Friedvolle Krieger

Konzert mit Eloas Min Barden

Friedvolle Krieger

Friedenskonzert für Aktivisten und Menschen, die etwas bewegen wollen


Der Liedermacher, Songpoet und Barde der Neuzeit, Eloas Mín Barden, alias Jens Eloas Lachenmayr, zeigt in seinem Programm ›Friedvolle Krieger‹, Lieder zu zeitkritischen Themen, die Lachenmayr in den vergangenen Jahren geschrieben hat. So spiegeln sich in Songs wie, ›Die weiße Rose‹, ›Free Tibet‹ oder ›Freies Geld‹, stets die Themen Frieden und Gerechtigkeit wieder. Sein Plädoyer darin? Konsequenter Frieden, der ohne Waffen - egal in welcher Form - auskommt.

Doch Jens Eloas Lachenmayr ist nicht nur Liedermacher. Ob nun als Gründer der Band ›Die neuen Barden‹, als Aktivist der neuen Friedensbewegung oder als Initiator der Friedensmenschenkette Bodensee, Lachenmayr zieht seit 15 Jahren als der singende Mahner des Bodensees durch die Lande. »Wir können nicht mehr länger tatenlos zusehen, wie sich die ganze Welt zunehmend in einen einzigen Kriegsherd verwandelt«, so Lachenmayr.

Dieses Konzert soll eine Unterstützung sein für Menschen, die etwas in Richtung Frieden verändern wollen. Egal, auf welchem Gebiet sie sich engagieren, jeder ist ein Aktivist und Friedensbringer und braucht Unterstützung sowie Motivation.

Im Anschluss an das Konzert findet ein Gespräch mit dem Sänger statt.

Aufführungen:
Samstag, 11.10., 20.00 Uhr Vorbestellen
Preise:
Verdienende 15,- €
Rentner 13,- €
Ermäßigt 11,- €
Hintere Plätze 7,- €